Am vergangenen Wochenende fand in Steinach/Thüringen der erste Lauf des iXS Rookies Cups statt. Ich reist mit einer leichten Erkältung und gemischten Gefühlen an, da ich mir 4 Wochen zuvor ein Band im Knie gedehnt hatte und kaum auf dem Rad saß.

Aber nichtsdestotrotz ging’s am Samstag morgen pünktlich um 9 Uhr zum Training auf die doch recht anspruchsvolle Strecke. Ich fühlte mich sofort wohl und konnte die Geschwindigkeit von Abfahrt zu Abfahrt steigern. Jedoch fing es gegen Ende des Trainings an zu Regnen und die Strecke wurde total rutschig. Zu all dem hatte ich auch noch mein Seeding Run erst gegen halb sechs und befürchtete schon das Schlimmste. Doch es lief recht gut und ich wurde 6ter im Seeding Run.

Am Sonntag fing das Training schon um 8 Uhr an. Es hatte um diese Uhrzeit gefühlte 0Grad, trotzdem hatte ich Bock und absolvierte ein paar Trainingsruns. Da ich mit Lizenz starte kam meine Klasse erst ganz zum Schluss dran, was zum Glück ein Vorteil war, denn die Nacht hatte es geregnet und die Strecke war anfangs noch durchnässt, trocknete aber immer mehr ab. In meinem Lauf lief dann eigentlich alles perfekt bis auf einen kleinen „Baum“Bodycheck und einem kleinen „Wegrutscher“. Am Ende konnte ich ?mein erstes Rennen der Saison als 6ter in der Klasse Pro Youth U17 abschließen. Nicht direkt die erhoffte Platzierung aber die Saison ist noch lang und ich bin heiß auf die kommenden Rennen.

Julian Clauss

 

Infos zum iXS RDC Steinach

Webseite mit Starterfeld und Ergebnissen 2015

iXS Rookies Cup 2015

 

Bild(er)

Rennbericht-Steinach-Julian-Clauss